Mighty Oaks auf dem Plaza Festival 2015

Zur Bildergalerie

Hannover - Traditionell findet am letzten Mai Wochenende das EXPO Plaza Festival in Hannover statt. Erstmalig war das Festival mit 25.000 Fans seit Wochen ausverkauft, ein neuer Rekord. Denn das konnte bisher nur die N-Joy-Starshow am zweiten Festivaltag für sich verbuchen. 25 Euro für die Tickets sind bei dem Staraufgebot wirklich günstig.

So waren in diesem Jahr am Freitagabend die Arkells, Mighy Oaks, Olly Murs, Revolverheld, Jan Delay & Disco No. 1 sowie zum Abschluss Die Fantastischen Vier mit dabei.

Den  Startschuss gaben die Arkells, während sich die EXPO Plaza langsam füllte. Auch die Mighty Oaks sorgten für ordentlich gute Stimmung. Mighty Oaks scheinen trotz ihres Hits "Brother" doch noch ein Geheimtip zu sein, die Plaza war noch nicht ganz gefüllt. Die englisch-amerikanisch-italienische Band aus Berlin ein richtig netter Haufen. Mighty Oaks machen wenig Aufhebens um sich, ihr grooviger, folkiger Gitarrenrock steht im Vordergrund, kein großes Getöse, einfach machen, einfach Musik.

Wobei Claudio Donzelli und Craig Saunders ihrem Leadsänger und Frontmann Ian Hooper perfekt unterstützten. Dieser hat sich sein schulterlanges Haar abschneiden lassen und trug jetzt raspelkurz. Der Rauschebart war aber noch dran. Das zweite Album - nach "Howl" 2014 - ist derzeit in Arbeit. Ian Hooper führte überwiegend auf deutsch durch seine Setlist.

 

Setlist:

1. The Sun
2. Back To You
3. You Saved My Soul
4. Come As You Are
5. Brother
6. Just One Day
7. Seven Days
8. Call Me A Friend