Expo Plaza Festival 2015

Zur Bildergalerie

Hannover 29.05.2015- Der Samstag in letzten Maiwochenende stand beim EXPO Plaza Festival immer ganz im Zeichen der N-Joy Starshow. Diesmal dabei: Teesy, Marlon Roudette, Mark Forster, Meghan Trainor, Jessie J. und Jason Derulo. Auch dieses Mal war die Plaza zum vierten Mal in Folge ausverkauft, 25.000 Fans kamen.

Zunächst Schmuddelwetter: „Vorglühen“ mit Hauptstadt-Rapper Teesy (24) ab 16 Uhr. Er brachte die hauptsächlich jugendlichen Fans mit Songs aus dem Album „Glücksrezepte“ in Wallung.

Bei dem Londoner Frauen-Schwarm Marlon Roudette (32) änderte sich das Wetter schlagartig. Die Sonne kam Stück für Stück wieder zurück, richtig warm wurde es aber nicht, da mußte man schon mittanzen. Auch Mark Foster (31) mit seinen Markenzeichen Basecap und Brille überzeugte im Anschluss die Musikliebhaber. Meghan Trainor (21) brachte leider nur ein verkürztes Programm. Die US-Amerikanerin reiste erkrankt nach Hannover an, wollte jedoch ihre Fans auf keinen Fall enttäuschen und den Auftritt absagen. Das derzeit erblondete Pop-Sternchen Jessie J. (27) war für uns der eigentliche Headliner des Abends: Im durchsichtigen schwarzen Shirt mit Hannover-Aufdruck hüpfte sie über die Bühne.

Zwanzig Minuten mußte man auf das Finale mit Jason Derulo (25, bürgerlich Jason Joel Desrouleaux) warten. Gerade Clubbesucher werden seine Hits kennen. Weltweit bekam er bislang 67 Platin-, 28 Gold- und 3 Silberschallplatten.

 

Zu seinem Auftritt in Hannover brachte er noch eine fünfköpfige Band mit, die versuchten, die anfängliche Wartezeit etwas zu untermalen, sowie 6 Tänzer bzw. Tänzerrinnen.

Sein Auftritt endete mit Flammenwerfer, Glitzer-Regen, Konfetti-Kanonen. Der R’n’B-Star aus Florida wusste ebenfalls mit einer tollen Performance zu begeistern und hatte natürlich alle seine Hits wie “Blurred Line”, "Don't want to go Home", “Talk Dirty” oder "Watcha Say" mit am Start. Leider hatte er im Gegensatz zu seiner Vorgängerin zu wenig Publikumsnähe und der dröhnende Bass nervte. Den besten Auftritt bescheinigen wir an diesem Festivaltag Jessie J.